Die Arminia-Spiele am 30. April und 1. Mai 2016

F-Junioren  (U9)

Samstag, 30. April 2016, Anstoß 11.00 Uhr

1. JFS Köln U9II - SpVg. Arminia 09 Köln   16:0 (7:0)

Schiedsrichter: Fair-Play-Liga

E-Junioren (U10)

Samstag, 30. April 2016, Anstoß 13.15 Uhr

TFG Nippes 78 U10 - SpVg. Arminia 09 Köln    27:0 (9:0)

Schiedsrichter: Fair-Play-Liga

E-Junioren  (U11)

Samstag, 30. April 2016, Anstoß 13.30 Uhr

SpVg. Arminia 09 Köln - SV Agrippina Germania Köln U11     2:21 (1:12)

Schiedsrichter: Fair-Play-Liga

2. Mannschaft  (KLD)

Sonntag, 1. Mai 2016, Anstoß 13.00 Uhr

Dünnwalder SC II - SpVg. Arminia 09 Köln    1:3 (0:2)

Schiedsrichter: Bilal Köseoglu

 

Arminias 2. Mannschaft setzte ihre derzeitige Erfolgsserie auch beim Auswärtsspiel beim Dünnwalder SC fort und kam zu einem sicheren 3:1-Erfolg, schon bis zur Pause hatten Dzahmil (4.) und Spielertrainer Ben Meßner (18.) mit ihren beiden Toren den Grundstock zum Erfolg gelegt. Knapp wurde es nochmals nach dem Anschlusstreffer (56.), Nasro machte jedoch mit seinem Tor (87.) dann den Sieg perfekt, der jedoch durch die etwas schwerere Verletzung eines Arminia-Akteurs getrübt wurde.

 

Arminia 09 spielte mt: Zana, Bro, Asamanyi, Alhammoudi, G. Mohamed, Meßner, Mokhtari, Dzamil, Al Mohammad, May und Nasro.

1. Mannschaft  (KLD)

Sonntag, 1. Mai 2016, Anstoß 13.00 Uhr

Ideal CF Casa Espana II - SpVg. Arminia 09 Köln   0:1 (0:1)

Schiedsrichter: Andreas Gaudzinski

Diesmal war die Arminia-Abwehr stärker gefordert
Diesmal war die Arminia-Abwehr stärker gefordert

Dies waren ohne Zweifel drei hart erkämpfte Punkte für Arminia 09. Casa Espana erwies sich als durchaus gleichwertiger Gegner, der auch die größeren Spielanteile, wenn auch nicht die klareren Torchancen hatte.

Arminia ging relativ früh nach einem "Casa-Abwehrfehler" durch Pierre Steinfeld (14.) in Führung, danach lief aber bei den Südstädtern nicht mehr all zu viel zusammen. Dies setzte sich auch weitgehend in der 2. Halbzeit fort, lediglich rund 15 Minuten drehte auch Arminia nochmals auf, kam zu einigen klaren Torgelegenheiten, ohne jedoch den "Sack zumachen" zu können. Casa Espana machte nochmals erheblich Druck, mit Glück und Geschick brachte jedoch Arminia den Sieg über die Zeit.

Dass diesmal mit Marco Eßlinger, vor allem auch Philipp Monatsberger, später ferner Reimund Reiß die stärksten Arminia-Akteure in der Abwehr standen, was bezeichnend für diese Begegnung.

 

Arminia 09 spielte mit: Herzke, M. Reiß, Eßlinger, Monatsberger, Streit (ab 32. Niedermeier / ab 46. Feldhäuser), Alsdorf, Thoedtmann, Steinfeld, R. Reiß, Süper, T. Reiß

Verletzungsunterbrechung - Zeit zum Luftholen
Verletzungsunterbrechung - Zeit zum Luftholen

Partner der SpVg. Arminia 09 Köln:

RheinFlanke gGmbH

Der direkte E-Mail-Kontakt zur SpVg. Arminia 09 Köln-Hauptverein

SpVg. Arminia 09 - Tischtennis-abteilung

Sei fair zum 23. Mann/Frau
Sei fair zum 23. Mann/Frau