Die Arminia-Spiele am Sonntag, 9. Oktober 2016

2. Mannschaft   (KLD)

Sonntag, 09. Oktober 2016, Anstoß 13.00 Uhr

SpVg. Arminia 09 Köln - SV Rot-Weiß Zollstock II   4:2 (1:1)

Schiedsrichter: Furkan Tugrul Yilmaz

 

RW Zollstock ging zwar früh in Führung (8.), eigentlch hatte man jedoch nie den Eindruck, dass Arminia das Spiel verlieren könnte. Bis zur Pause reichte es jedoch nur zum Ausgleich durch Ben Meßner (21.).

In regelmäßigen Abständen bauten Abdurdan (58.), Meßner (71.) und abermals Abdurdan (86.) das Ergebnis auf 4:1 aus, weitere Chancen ließ man liegen. Nach einer Unachtsamkeit konnte Zollstock nochmals auf 2:4 (88.) verkürzen.

Ein ohne Zweifel hoch verdienter Sieg der Arminen, auch wenn sich Zollstock recht wacker schlug.

 

Arminia 09 spielte mit: Z. Mohamed, Mikhail, G. Mohamed, Ali, Hussein, Rachid (ab 13. Majdi), Kilzi, Al Mohammad, Meßner, Abdurdan, Alhammoudi; zum Kader gehörten ferner Dzahamil, V. Sejdovic, Bakic und Binamiroch. 

 

 

1. Mannschaft  (KLD)

Sonntag, 09. Oktober 2016, Anstoß 15.00 Uhr

SpVg. Arminia 09 Köln - SV Rot-Weiß Zollstock    3:6   (0:2)

Schiedsrichter: Ulrich Zick

 

Im Gegensatz zu Arminia 09 startete RW Zollstock direkt hellwach in die Begegnung, ehe man sich versehen hatte, lagen die Arminen bereits mit 0:2 (8. + 18. Minute) im Hintertreffen, erst danach kämpfte man sich in das Spiel zurück, ohne dass bis zur Pause eine Resultatsverbesserung erfolgte. Direkt nach dem Wechsel wurde es nicht besser, Zollstock zog auf 5:0 davon. Erst als sich Zollstock unnötigerweise durch eine Gelb-Rote-Karte schwächte, kam Arminia nochmals auf, schoss durch May, Lücker und Toni Reiß drei Tore. Das 3:6 entschied dann die Partie endgültig.

 

Arminia 09 spielte mit: Herzke, M. Reiß, D. Feldhäuser, Marek Stemmler, Heikamp, Lücker, Alsdorf (ab  23. May), M. Müller, R. Reiß, Z. Schmitz (ab 23. Niedermeier), T. Reiß (ab  34. Busche)

Partner der SpVg. Arminia 09 Köln:

RheinFlanke gGmbH

Der direkte E-Mail-Kontakt zur SpVg. Arminia 09 Köln-Hauptverein

SpVg. Arminia 09 - Tischtennis-abteilung

Sei fair zum 23. Mann/Frau
Sei fair zum 23. Mann/Frau