Die Arminia-Spiele am Wochenende 3. und 4. Dezember 2016

F-Junioren  (U11)

Samstag, 03. Dezember 2016, Anstoß 13.30 Uhr

SpVg. Arminia 09 Köln - SC BW Köln U11 II   2:6 (0:2)

Schiedsrichter: Fair-Play-Liga

E-Junioren (U9)

Samstag, 03. Dezember 2016, Anstoß 13.30 Uhr

SpVg. Arminia 09 Köln - SC SW Köln U9   2:5 (2:2)

Schiedsrichter: Fair-Play-Liga

A-Junioren

Samstag, 03. Dezember 2016, Anstoß 15.00 Uhr

SpVg. Arminia 09 Köln - DJK GW Nippes    2:4 (0:1)

Schiedsrichter: Timon Marland

2. Mannschaft  (KLD)

Sonntag, 04. Dezember 2016, Anstoß 12.45 Uhr

SpVg. Arminia 09 Köln - GSK Galatasaray Köln  -ausgefallen-

Schiedsrichter: Dietmar Schiller

 

Das Spiel fiel aus, weil der Schiedsrichter den Platz als unbespielbar erachtete.

1. Mannschaft   (KLD)

Sonntag, 04. Dezember 2016, Anstoß 14.30 Uhr

SpVg. Arminia 09 Köln - SuS Nippes 12 II   4:2 (1:1)

Schiedsrichter: Patric Heeg

 

Das Ergebnis hätte eigentlich viel deutlicher ausfallen müssen, alleine wenn Arminia die Torchancen bereits in der 1. Halbzeit etwas besser ausgenutzt hätte. R. Reiß und Khalaf trafen nur das Aluminium, dies waren jedoch keineswegs die einzigen vergebenen Torgelegenheiten.

Nach dem 1:0 durch Kilzi (18.) kam Nippes 12 nach einer Unachtsamkeit der Südstädter in der 34. Minute zum Ausgleich. Wenn auch manchmal etwas zu eigensinnig, war letztendlich Reimund Reiß der Matchwinner, der alle drei weiteren Arminia-Tore (64./74./83. Minute) erzielte. Zwischenzeitlich hatten die Nippeser nochmals auf 2:3 (78.) verkürzt. Die schwierigen Platzverhältnisse ließen auch nur punktuell ein besseres Spiel zu, wobei Coach Alex Barone eine erneut komplett veränderte Mannschaft an den Start bringen musste.

 

Arminia 09 spielte mit: May, Klaus Feldhäuser, Marek Stemmler, A. Kilic, M. Reiß, Niedermeier, Nasro, R. Reiß, Rachid (ab 46. Khalaf), Hussein, Kilzi - nicht eingesetzt Alshihab und Binamiroch.

Partner der SpVg. Arminia 09 Köln:

RheinFlanke gGmbH

Der direkte E-Mail-Kontakt zur SpVg. Arminia 09 Köln-Hauptverein

SpVg. Arminia 09 - Tischtennis-abteilung

Sei fair zum 23. Mann/Frau
Sei fair zum 23. Mann/Frau