Bayer 04 Leverkusen Sportförderung zeichnet auch Arminia 09 Köln aus

Die Bayer 04 Sportförderung gGmbH honorierte mit dem „Ehrenamtspreis“ auch in diesem Jahr zum zehnten Mal ehrenamtliches Engagement in der Region in und um Leverkusen. Die Auszeichnung und das damit verbundene Preisgeld in Höhe von insgesamt 15.000 € richtete sich an besonders engagierte Vereine aus den Fußballverbänden Mittelrhein (FVM) und Niederrhein (FVN).

 

Auch wenn es für den „großen Preis“ nicht ganz gereicht hatte, freute sich die SpVg. Arminia 09 Köln über einen 2. Platz, der 1000.- Euro zweckgebunden für die Jugendarbeit des Vereins, 10 Bälle wie auch den Besuch einer zwölfköpfigen Delegation beim Bundesligaspiel der Werkself gegen den FC Ingolstadt beinhaltete.

Dass das Spiel nach eher schwacher Leistung von Bayer gegen Ingolstadt mit 1:2 (0:1) verloren ging, trübte die gute Stimmung der Südstädter nur bedingt, hatten doch größere Teile der noch auf dem Platz aktiven Arminen kurz vorher im letzten Meisterschaftsspiel dieses Jahres nach einem 2:4 noch ein 4:4-Unentschieden erkämpft.

Der Beirat der Bayer 04 Sportförderung gGmbH hatte im Vorfeld des Heimspiels gegen RB Leipzig entschieden, den Verein aus der Kölner Südstadt wie drei weitere Clubs für besondere ehrenamtliche Aktivitäten neben den beiden Hauptpreisträgern auszuzeichnen. Arminia 09 Köln ist seit rund eineinhalb Jahren speziell in besonderen Projekten der Flüchtlingsbetreuung in Kooperation mit der RheinFlanke/Köln aktiv.

 

Die Bayer 04 Leverkusen Sportförderung gGmbH wurde 2007 mit der Zielsetzung gegründet, das Ehrenamt im Fußball zu fördern. Mit Hilfe des seitdem jährlich ausgelobten Ehrenamtspreises wurden bisher 32 Vereine aus den Fußballverbänden Mittelrhein (FVM) und Niederrhein (FVN) mit mehr als 160.000,- Euro finanziell unterstützt.

 

Partner der SpVg. Arminia 09 Köln:

RheinFlanke gGmbH

Der direkte E-Mail-Kontakt zur SpVg. Arminia 09 Köln-Hauptverein

SpVg. Arminia 09 - Tischtennis-abteilung

Sei fair zum 23. Mann/Frau
Sei fair zum 23. Mann/Frau