Die Arminia-Spiele vom 31. März bis 2. April 2017

2. Mannschaft  (KLD)

Freitag, 31. März 2017, Anstoß 19.45 Uhr

SV Auweiler-Esch III - SpVg. Arminia 09 Köln   1:4 (1:1)

Schiedsrichter: Markus Müller

 

Arminia kam im Nachholspiel in Auweiler-Esch zu einem letztendlich klaren Auswärtserfolg, machte speziell in der 2. Halbzeit durch drei Tore den Sieg verdientermaßen fix.

 

Arminia 09 spielte mit: Abosh, G. Mohamed, Liebig, Majdi, Agyei, Meßner, Kilzi, Yeboah (ab 75. Rachid), Al Mohammad, Nasro (ab 46. Hasan Hadji), Khalaf (ab 46. Donzo)

 

E-Junioren     (U11)

Samstag, 1. April 2017, Anstoß 13.30 Uhr

SpVg. Arminia 09 Köln - SSV Vingst 05 U11 III   8:2 (5:2)

Schiedsrichter: Fair-Play-Liga

F-Junioren    (U9)

Samstag, 1. April 2017, Anstoß 13.30 Uhr

SpVg. Arminia 09 Köln - SuS Nippes 12 U9    12:2

Schiedsrichter: Fair-Play-Liga

A-Junioren

Samstag, 1. April 2017, Anstoß 15.30 Uhr

KSV Heimersdorf - SpVg. Arminia 09 Köln   0:2 (0:1)

Schiedsrichter: Dominique Mittenzwei

 

Tore: Gomez 2

2. Mannschaft   (KLD)

Sonntag, 2. April 2017, Anstoß 13.00 Uhr

TuS Ehrenfeld 65 II - SpVg. Arminia 09 Köln   3:3 (1:1)

Schiedsrichter: Severin Nießen

 

Ein Punkt, den sich Arminia 09 mehr als redlich beim Auswärtsspiel in Ehrenfeld verdiente. Dreimal lagen die Südstädter im Rückstand (30., 69. und 77. Minute), dreimal schaffte man fast postwendend den Ausgleich durch die Tore von Hasan Hadji (37. und 70. Minute) sowie durch Yeboah in der 79. Minute. Mehr wollte an diesem Sonntag nicht gelingen, auch wenn ein Sieg beim TuS nicht gänzlich unverdient gewesen wäre.

 

Arminia 09 spielet mit: Abosh, G. Mohamed, Liebig, Hussein, Agyei, Meßner, Kilzi, Al Mohammad, Nasro (ab 46. Yeboah), Khalaf (ab 74. Donzo), Hasan Hadji (ab 90. Rachid)

 

 

 

1. Mannschaft   (KLD)

Sonntag, 2. April 2017, Anstoß 13.00 Uhr

DJK Roland West Köln III - SpVg. Arminia 09 Köln   3:2 (1:1)

Schiedsrichter: Roland Baudis

 

Für Arminia ein irgendwie verlorener Sonntag, und dies nicht nur wegen der unnötigen Niederlage. Von Anfang an wollte kein wirklicher Spielfluss aufkommen, die Arminen spielten viel zu kompliziert und eigensinnig gegen einen zumindest kampfstarken Gastgeber. Dazu kam ein Schiedsrchter, dessen Leistung man bei allem Wohlwollen nur als unterirdisch bezeichnen konnte. Dabei war Arminia das primär benachteiligte Team. Sowohl der gegen Arminia verhangene Elfmeter wie die beiden Gelb-Roten-Karten gegen Dominik Feldhäuser (60.) und Abdullah Kilic (69.) waren zumindest äußerst diskussionswürdig.

Roland West ging nach einer Unaufmersamkeit in der Arminia-Abwehr mit 1:0 (11.) in Führung. Noch vor der Pause gelang Marek Stemmler mit einem direkt verwandelten Freistoß das 1:1 (30.). Es folgte die 2:1 bzw. 3:1-Führung von DJK (49. und 59.). Trotz personeller Dezimierung gelang Hanci (79.) noch das 2:3, mehr wollte jedoch nicht mehr gelingen.

Trotz schwachem Schiedsrichter muss Arminia die eigene Leistung hinterfragen, die an diesem Sonntag zu mehr nicht ausreichte.

 

Arminia 09 spielte mit: Cetin, Kurt, Kücük, K. Feldhäuser, Marek Stemmler, Schmitz, Haka, Hanci, Hamdi (ab 56. A. Kilic), D. Feldhäuser, G. Aydin (ab 27. Sara)

Partner der SpVg. Arminia 09 Köln:

RheinFlanke gGmbH

Der direkte E-Mail-Kontakt zur SpVg. Arminia 09 Köln-Hauptverein

SpVg. Arminia 09 - Tischtennis-abteilung

Sei fair zum 23. Mann/Frau
Sei fair zum 23. Mann/Frau